Im Vorwort des Jubiläums-Bandes der EGL heisst es: Statt einer Kuckucksuhr ein Buch zur Zeit. Konkret heisst das, dass Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Wissenschaft, Sport und Kultur sich zur Zeit äussern. Die Portraits wurden vom renommierten Künstler Walter Pfeiffer gestaltet.