Gutes Design entsteht im Kopf. Durch Vertiefung in das Thema. Durch Auseinandersetzung mit Inhalten. Erst dann setzt der kreative Prozess ein. Die Entwicklung von Ideen. Die kritische Selektion. Die Vereinfachung. Die Verfeinerung. Der Rest ist Handwerk. Und Disziplin.

Markenentwicklung und Corporate Design

green-design entwickelt Marken-Persönlichkeiten und verleiht ihnen ein eigenständiges visuelles Gesicht. Grundlage bildet die strategische Ausrichtung des Auftraggebers. Darauf aufbauend erarbeitet green-design Identitätsprofile und Positionierungs-Modelle, bietet Unterstützung bei der Definition der Markenwerte und der Markenarchitektur und steigt in den Visualisierungsprozess ein. Ziel ist die Schaffung eines charakteristischen Markenbildes, das der Identität der Marke gerecht wird und sich in ihrem Umfeld behauptet.

Markenkommunikation und Corporate Publishing

green-design entwickelt, realisiert und produziert Angebotsdokumentationen, Unternehmensporträts, Broschüren, Geschäftsberichte, Kundenmagazine und weitere Publikationen. Print und Online. Gemäss dem Gestaltungsleitsatz «Funktion bestimmt die Form» leitet sich das visuelle Konzept aus den Inhalten ab und beruht auf einer starken gestalterischen Grundidee. Logisch aufgebaute Inhaltstrukturen garantieren eine gezielte Leserführung. Das gekonnte Zusammenspiel von Layout, Typografie, Farben und Bildern unterstützt die Identität des Absenders und verleiht Publikationen und Websites einen hohen Beachtungswert. 

Partner:

Gemeinsam mit UX-Perts amoeba entwickelt green-design Online-Erlebniswelten für Marken. Mediengerecht inszeniert. Synchronisiert mit dem Print-Auftritt. Und mit dem intuitiv zu bedienenden Tool Modulform CS effizient zu verwalten.